Privatinsolvenz

Die Privatinsolvenz ein Weg aus der Schuldenfalle?

In Deutschland sind ca. 3,5 Millionen Menschen überschuldet.
Von überschuldet spricht man, wenn das Einkommen nicht mehr ausreicht, um davon Miete, Essen, Trinken und Rechnungen zu bezahlen.

Lässt sich die Überschuldung durch z.B.ein besseres Einkommen oder effektivere Haushaltsführung auch in absehbarer Zeit nicht entsprechend ausgleichen, so entsteht der Teufelskreis der Schuldenspirale.

Das Resultat ist immer ein Berg voll Schulden, der auch zur seelischen Dauerbelastung für den betroffenen Menschen werden kann.

Ein Lösungsansatz ist die Möglichkeit der Privatinsolvenz, die im offiziellen Sprachgebrauch Verbraucherinsolvenz heißt.
Ziel einer Verbraucherinsolvenz ist es, einem hochverschuldeten Menschen einen neuen Start im Leben zu ermöglichen.

Nach erfolgreichen Abschluss des Privatinsolvenzverfahrens, welches nach Ablauf der sogenannten Wohlverhaltensperiode des Verbraucherinsolvenzverfahrens nach neuester Gesetzesänderung seit dem 01.07.2014 nach drei, fünf oder sechs Jahren stattfindet, ist man von der Pflicht der Restschuldentilgung befreit. Mit anderen Worten, man hat den Schuldenberg hinter sich gelassen.

Der Verfahrensablauf:
Teil der Privat- / Verbraucherinsolvenz ist der Versuch einer außergerichtlichen Einigung mit Hilfe eines Schuldenbereinigungsplans. Hier wird zu allererst mit Hilfe von unseren Anwälten, sogenannten geeigneten Stellen, einmal versucht, im Rahmen einer außergerichtlichen Einigung im sogenannten Insolvenzvergleich sich mit den Gläubigern zu einigen.
Findet man hier keine Übereinkunft mit den Gläubigern, so können wir beim zuständigen Insolvenzgericht das Verbraucherinsolvenzverfahren beantragen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen